Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Yourfitnesstrainer - Berg und Kopp GbR (im Folgenden: „Yourfitnesstrainer.de“)

§ 1 Leistungsgegenstand und Geltungsbereich (1) Yourfitnesstrainer.de betreibt die Website „www.yourfitnesstrainer.de“. Gegenstand des Dienstes ist ein Portal, das die Vermittlung professioneller Personal Trainer (im Folgenden: „Trainer“) an interessierte Personen (im Folgenden: „Interessenten“) ermöglichen möchte.

(2) Sowohl der Trainer als auch der Interessent (im Folgenden auch: „Kunden“) sowie andere Parteien erkennen ab dem Zeitpunkt des Zugriffs auf die Webseiten sowie ausdrücklich bei der Registrierung bei Yourfitnesstrainer.de (für Trainer) bzw. Absendung des Kontaktformulars (für Interessenten) die Geltung dieser AGB an, soweit nicht ausdrücklich und in Schriftform etwas Abweichendes vereinbart ist. Gegebenenfalls diesen AGB entgegenstehende AGB sind gegenstandslos.

(3) Yourfitnesstrainer.de behält sich das Recht vor, auch ohne entsprechende Ankündigung, sein Angebot jederzeit zu ändern, zu erweitern, einzuschränken oder einzustellen und die Dienstleistungen aus Wartungs-, Sicherheits- oder Kapazitätsgründen kurzzeitig auszusetzen oder zu beschränken, ohne dass den Kunden oder einer anderen Partei hieraus Ansprüche erwachsen.

§ 2 Bestimmungen für Trainer

(1) Um den Vermittlungsdienst von Yourfitnesstrainer.de in Anspruch zu nehmen, registrieren sich interessierte Trainer unter Angabe ihrer Qualifikationen und anderer relevanter Daten in dem vorgesehenen Anmeldungsformular auf der Website von Yourfitnesstrainer.de. Durch die Registrierung erklärt der Trainer sein Einverständnis mit den in diesen AGB beschriebenen Regelungen und den Vermittlungsgebühren. Die Registrierung selbst ist kostenlos.

(2) Eine Registrierung darf nur erfolgen, wenn eine entsprechende Qualifikation und Eignung des Trainers zur selbständigen fachgerechten Durchführung von Personal Trainer Dienstleistungen vorliegt, was ausdrücklich vom Trainer gewährleistet wird. Zudem gewährleistet der Trainer die Richtigkeit seiner im Anmeldungsformular getätigten Angaben und deren Übereinstimmung mit Gesetz und den Rechten Dritter. Er verpflichtet sich, Änderungen seiner Daten und weiterer wichtiger Informationen unverzüglich mitzuteilen.

(3) Nach einer freigegebenen Anmeldung erscheint der Trainer anonymisiert in der Vermittlungsdatenbank von Yourfitnesstrainer.de. Der Trainer verpflichtet sich, in seinen Profildaten keine Angaben oder Andeutungen zu machen, unter denen er für die Interessenten auch außerhalb der Internet- Vermittlungsplattform von Yourfitnesstrainer.de identifizierbar und kontaktierbar sein könnte (z.B. Name,Email, Website, Telefonnummer etc.), da sonst die Kontaktaufnahme außerhalb der Vermittlungsplattform von Yourfitnesstrainer.de erfolgen und die Vermittlungsgebühr bestimmungswidrig umgangen werden könnte.

(4) Bei Wunsch eines Interessenten zur Kontaktaufnahme mit dem Trainer wird dieser hierüber informiert und gleichzeitig aufgefordert, wenn er die Übermittlung des Kontakts wünscht, die vorgesehene Vermittlungsgebühr zu bezahlen. Sobald diese auf dem Konto von Yourfitnesstrainer.de eingegangen ist, werden die konkreten Kontaktdaten des Interessenten an den Trainer weitergegeben, damit dieser die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme hat.

(5) Falls der Trainer von einem Interessenten, der über die Vermittlungs- Plattform von Yourfitnesstrainer.de auf ihn aufmerksam geworden ist, kontaktiert wird, ohne dass der Trainer vorher die Vermittlungsgebühr bei Yourfitnesstrainer.de eingezahlt hat, ist der Trainer verpflichtet, Yourfitnesstrainer.de hierüber zu informieren.

(6) Der Trainer verpflichtet sich, keine Maßnahmen zu treffen oder zu fördern, die dazu geeignet sein könnten, die Entstehung und die Durchsetzung des Vergütungsanspruches von Yourfitnesstrainer.de zu vereiteln oder zu behindern.

(7) Mit der Übermittlung der Kontaktdaten des Interessenten an den Trainer (nach Bezahlung der Vermittlungsgebühr) sind die Leistungen von Yourfitnesstrainer.de gegenüber dem Trainer vollständig erfüllt. Insbesondere ist die pauschale Vermittlungsgebühr vollständig entstanden. Ohne Einfluss hierauf ist, ob im Nachgang ein Vertrag zwischen den Kunden oder unter welchen Bedingungen dieser zustande kommt. Die Vermittlungsgebühr kann in keinem Fall vom Trainer zurückverlangt werden.

(8)Yourfitnesstrainer.de gewährleistet nicht das erfolgreiche Zustandekommen eines Kontakts mit dem Interessenten. Dem Trainer ist bekannt, dass Yourfitnesstrainer.de keinen Einfluss auf die Richtigkeit der Angaben des Interessenten hat und hierfür keine Haftung übernimmt.

(9) Yourfitnesstrainer.de behält sich das Recht vor, ohne Angabe von Gründen Anmeldungen interessierter Trainer nicht freizugeben oder nachträglich aus der Vermittlungsdatenbank zu entfernen.

(10) Yourfitnesstrainer.de hat zudem das Recht, einzelne zweifelhafte Angaben nach eigenem Ermessen zu entfernen oder zu korrigieren, insbesondere wenn unerlaubte Angaben nach § 3 Abs. 3 dieser AGB gemacht worden sind. Aus der Entfernung/Korrektur von Angaben entstehen keine Rechte gegen Yourfitnesstrainer.de.

(11) Der Trainer kann sich jederzeit durch schriftliche Mitteilung kostenfrei von der Datenbank von Yourfitnesstrainer.de löschen lassen.

§ 3 Bestimmungen für Interessenten

(1) Der Interessent hat die Möglichkeit, die auf der Vermittlungsplattform von Yourfitnesstrainer.de registrierten (anonymisierten) Trainer unverbindlich einzusehen.

(2) Dem Interessenten ist dabei bekannt, dass Yourfitnesstrainer.de keinen Einfluss auf die Richtigkeit der Angaben des Trainers hat und hierfür keine Haftung übernimmt. Insbesondere kann keine Gewährleistung übernommen werden für das Zustandekommen eines Kontakts oder die Eignung des Trainers, eine fachgerechte Personal- Training Dienstleistung durchzuführen.

(3) Bei Interesse an einem Trainer und seinen Personal Training Diensten gibt der Interessent seinen Kontaktwunsch durch Absendung des Kontaktformulars auf der Website von Yourfitnesstrainer.de und unter Angabe seiner persönlichen Kontaktdaten an Yourfitnesstrainer.de bekannt. Durch die Absendung des Kontaktformulars erklärt der Interessent sein Einverständnis mit den in diesen AGB beschriebenen Regelungen.

(4) Nach der Absendung des Kontaktformulars durch den Interessenten informiert Yourfitnesstrainer.de den Trainer über den Kontaktwunsch und fordert ihn auf, die vorgesehene Vermittlungsgebühr zu zahlen. Sobald diese an Yourfitnesstrainer.de gezahlt ist, werden die konkreten Kontaktdaten des Interessenten an den Trainer weitergegeben, womit der Interessent sein Einverständnis erklärt. Der Trainer kann dann den Interessenten selbst kontaktieren und mit ihm eine Vereinbarung treffen.

(5) Auf das Verhalten des Trainers nach Übermittlung des Kontaktwunsches des Interessenten bzw. der Übersendung der konkreten Kontaktdaten (nach Zahlung der Vermittlungsgebühr) sowie die mögliche spätere Vereinbarung zwischen dem Trainer und dem Interessenten hat Yourfitnesstrainer.de keinen Einfluss und kann hierfür keine Gewähr übernehmen. Insbesondere kann auch nicht gewährleistet werden, dass überhaupt eine Kontaktaufnahme durch den Trainer stattfindet. Die Leistung von Yourfitnesstrainer.de beschränkt sich ausschließlich auf die Übermittlung der Kontaktdaten des Interessenten nach Zahlung der Vermittlungsgebühr durch den Trainer.

(6) Der Interessent verpflichtet sich, keine Maßnahmen zu treffen oder zu fördern, die dazu geeignet sein könnten, die Entstehung und die Durchsetzung des Vergütungsanspruches von Yourfitnesstrainer.de gegenüber dem Trainer zu vereiteln oder zu behindern. Insbesondere verpflichtet sich der Interessent, den Erstkontakt mit einem registrierten Trainer, auf den der Interessent durch Yourfitnesstrainer.de bekannt geworden ist, nicht selbstständig aufzunehmen, sondern nur über das vorgesehene Procedere der Vermittlungsplattform von Yourfitnesstrainer.de stattfinden zu lassen.

§ 4 Vermittlungsgebühren

(1) Für Interessenten sind die Leistungen von Yourfitnesstrainer.de grundsätzlich kostenlos.Auf eine spätere separate Vereinbarung des Interessenten mit dem vermittelten Trainer hat Yourfitnesstrainer.de keinen Einfluss.

(2) Ein Vergütungsanspruch von Yourfitnesstrainer.de gegen den Trainer entsteht im Falle einer gewünschten Übermittlung von Kontaktdaten von aktuell konkret an den Dienstleistungen des Trainers interessierten Interessenten nach dem in § 2 und § 3 beschriebenen Procedere. Der Trainer hat die Vermittlungsgebühr im Voraus zu der Bekanntgabe der konkreten Kontaktdaten des konkreten Interessenten durch Yourfitnesstrainer.de zu leisten. Die aktuellen Vermittlungsgebühren sind einer gesonderten Preisauflistung zu entnehmen, der der Trainer bei seiner Registrierung zustimmen muss.

(3) Die Vermittlungsgebühr entsteht auch bei jeder Umgehung des vorgesehenen Procedere in Zusammenhang mit der Vermittlungsgebühr, wenn der Trainer und der Interessent außerhalb der Vermittlungsplattform von Yourfitnesstrainer.de Kontakt aufnehmen, obwohl sie hierüber miteinander bekannt gemocht worden sind.

(4) Die Aufrechnung mit Forderungen von Yourfitnesstrainer.de ist nur mit unbestrittenen oder gerichtlich festgestellten Ansprüchen zulässig.

§ 5 Gewährleistung und Haftung 

(1)Yourfitnesstrainer.de haftet nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen unbeschränkt für Schäden, die durch vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten von Yourfitnesstrainer.de oder seiner Erfüllungsgehilfen verursacht worden sind. Das Gleiche gilt für Verletzungen des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Schäden nach dem Produkthaftungsgesetz oder sonstigen verschuldensunabhängigen gesetzlichen Vorschriften.

(2) Im Übrigen sind Haftungsansprüche gegen Yourfitnesstrainer.de, gleich aus welchem Rechtsgrund,wie folgt beschränkt: bei einfacher Fahrlässigkeit haftet Yourfitnesstrainer.de nur für Schäden aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung der Kunde vertrauen durfte, wobei die Haftung stets auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt und der Ersatz mittelbarer Schäden, insbesondere entgangenem Gewinn,ausgeschlossen ist.

(3) Yourfitnesstrainer.de agiert als reiner Vermittler und übernimmt ausdrücklich keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der von den Kunden zur Verfügung gestellten Informationen und Angaben. Yourfitnesstrainer.de gewährleistet kein Zustandekommen eines Kontaktes zwischen den Kunden. Etwaige Risiken der Nutzung von Yourfitnesstrainer.de tragen die Kunden selbst.

(4) Yourfitnesstrainer.de trägt keinerlei Verantwortung für Vereinbarungen, die zwischen dem Trainer und dem Interessenten geschlossen werden. Yourfitnesstrainer.de haftet ausdrücklich nicht für die durch den Trainer erbrachten Leistungen sowie Schadensersatzverpflichtungen und erlaubten Handlungen in Zusammenhang mit der Dienstleistung des Trainers. Der Ersatz von Folgeschäden und Vermögensschäden sowie Schäden Dritter ist ausgeschlossen. 

(5) Der Inhalt der Websites wird stets sorgfältig bearbeitet und überprüft. Yourfitnesstrainer.de übernimmt jedoch keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. 

(6) Der Inhalt, auf die mittels Hypertext-Links oder anderer Weise verwiesen wird, stammt nicht von Yourfitnesstrainer.de, daher wird keine Verantwortung oder Gewähr für den Inhalt einer Dritt-Website übernommen, auf die durch Hypertext-Links oder in anderer Weise verwiesen wird. Ein rechtsgeschäftlicher Wille ist mit der Bereitstellung solcher Verweise nicht verbunden. 

§ 6 Vertraulichkeit und Geheimhaltung

(1) Der Trainer verpflichtet sich, über alle übermittelten vertraulichen Informationen, absolutes Stillschweigen zu bewahren und seinerseits die Datenschutzbestimmungen einzuhalten.

(2) Der Trainer sichert zu, vertrauliche Informationen ausschließlich für sich und nur zur Vorbereitung und Durchführung des Geschäftszwecks zu verwenden.

§ 8 Datenschutz, Datenhaltung und Datenlöschung

(1) Zum Zwecke der Leistungserbringung werden die aus der Geschäftsbeziehung erhaltenen Daten im Sinne der Datenschutzbestimmungen gespeichert und entsprechend dem vorgegebenen Zweck genutzt und verarbeitet.

(2) Insbesondere werden von Yourfitnesstrainer.de personenbezogene Daten (z. B. Name, Adresse, Nutzername, Kennwort und IP-Adresse) erhoben und für die Begründung, Durchführung und Abwicklung des Vertragsverhältnisses gespeichert, verarbeitet und genutzt. Die Weitergabe von Daten an Dritte erfolgt nur im Rahmen des Vertragszweckes, also insbesondere der Zurverfügungstellung (Verarbeitung und Nutzung) der Daten der Interessenten an die Trainer zur Geschäftsanbahnung. Trainer und Interessent erklären sich mit der Verwendung ihrer Daten im vorbezeichneten Sinne einverstanden. 

(3) Die eigene Übermittlung von Daten geschieht auf eigene Gefahr. 

(4) Durch Mitteilung an Yourfitnesstrainer.dewerden die Daten jederzeit, entsprechend der Datenschutzbestimmungen gelöscht.

§ 9 Schutzrechte, Urheberrechte/ Übertragung an Dritte (Rechtsnachfolge)

(1) Der Inhalt und die Struktur der Webseiten von Yourfitnesstrainer.de sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten wird untersagt und bedarf der vorherigen Zustimmung von Yourfitnesstrainer.de und hiervon betroffener Dritter. Die Rechte an fremden Inhalten verbleiben beim jeweiligen Urheber.

(2) Yourfitnesstrainer.de ist berechtigt, seine Rechte und Pflichten aus seinem Vermittlungsdienst www.yourfitnesstrainer.de ganz oder teilweise auf einen Dritten zu übertragen (Rechtsnachfolge). Hierüber wird der Trainer (und ggf. der Interessent) mindestens zwei Monate vorher per Email informiert, und gleichzeitig auf sein Kündigungsrecht hingewiesen.

§ 10 Schlussbestimmungen und salvatorische Klausel

(1) Schriftliche Regelungen gehen diesen AGB vor. Darüber hinaus bedürfen grundsätzlich, alle über diese AGB hinausgehenden Vereinbarungen der Schriftform. Dies gilt auch für eine Aufhebung dieser Klausel. Mündliche Nebenabreden bestehen nicht. 

(2) Falls nichts anderes schriftlich vereinbart ist und soweit rechtlich zulässig, ist der Erfüllungsort und Gerichtsstand zwischen Yourfitnesstrainer.deund den Trainern bzw. Interessenten, München. 

(3) Soweit der Kunde Unternehmer ist, gilt für die Rechtsbeziehungen zu Yourfitnesstrainer.de deutsches Recht. Die Geltung von UN-Kaufrecht wird ausdrücklich ausgeschlossen. Falls der Kunde Verbraucher ist, gilt dies nur soweit keine zwingenden gesetzlichen Vorschriften (insbesondere Verbraucherschutzvorschriften) entgegenstehen.

(4) Sind oder werden eine oder mehrere der aufgeführten Bestimmungen der AGB ganz oder teilweise unwirksam, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen und der Vertrag in seiner Gesamtheit nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen Bestimmung tritt vorrangig eine dem Parteiwillen entsprechende Regelung.

München, 1. März 2012